Home » Tag Archives: Altenburg

Tag Archives: Altenburg

Landratsamt Altenburg Eine versteckte Perle der Stadt

Mosaik vor dem Haupteingang

Der heutige Verwaltungssitz des Landkreises Altenburg Land stammt aus den Jahren 1892 und 1895. Baurat Hermann Wanckel entwarf 1892 das imposante Gebäude Seit 1826 war die Skatstadt Altenburg Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Altenburg. Seine Bedeutung als Regierungssitz machte den Bau eines Verwaltungsgebäudes, vergleichbar einem heutigen Parlament- oder Landtagsgebäudes notwendig. Das Haus sollte zugleich Platz für die Ministerien schaffen. Für den Neubau ...

Read More »

Flughafen Altenburg Über 100 Jahre Geschichte am ehemaligen Fliegerhorst

Flughafengebäude Altenburg

Der ehemalige Militär-Flughafen Altenburg wurde 2013 100 Jahre alt und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Das Museum „Flugwelt“ lässt diese Geschichte wieder lebendig werden. Mittlerweile haben sich am Flughafen-Standort viele Unternehmen der Luftfahrtbranche angesiedelt und Sportflieger heben von hier regelmäßig zu Rundflügen ab. Die Anfänge des Flugplatzes Der Flugplatz Altenburg wurde das erste Mal 1868 als Exerzierplatz „Storchsecke“ im ...

Read More »

ASS Altenburger Die Poker Karten Fabrik

ASS Altenburger

Die Altenburger und Stralsunder Spielkartenfabrik (ASS) hat Ihren Sitz im schönen Altenburg in Thüringen. Die Kartenfertigung hat hier eine 500 jährige Tradition. Die Gründung der Spielkartenfabrik in Stralsund Johann Kaspar Kern gründete 1765 in der Hansestadt Stralsund eine Fabrik für Spielkarten, die 28 Jahre später von Georg Friedrich Schlüter geführt wurde. Später gelangte das Unternehmen in den Besitz der Familie ...

Read More »

Rathaus Altenburg Meisterwerk des Landbaumeisters Gromann von 1564

Rathaus Altenburg

Das Rathaus Altenburg wurde zwischen 1561 und 1564 erbaut und zählt zu den bedeutendsten deutschen Rathäusern im Stil der Renaissance. Der Weimarer Landbaumeister Nikolaus Gromann plante die Errichtung des repräsentativen Rathausbaus zu Altenburg, die Durchführung erfolgte jedoch durch Caspar Böschel aus Chemnitz. Der bedeutende Profanbau liegt an der Südseite des schönen Marktplatzes. Hofbaumeister Nikolaus Gromann Gromann wurde 1566 in Gotha geboren. Er ...

Read More »

Rote Spitzen

Rote Spitzen

Die Roten Spitzen sind das Wahrzeichen der thüringischen Stadt Altenburg. Es handelt sich um einen Doppelturm, der zur ehemaligen Stiftskirche St. Marien gehörte. Seit 2006 sind die Roten Spitzen als national bedeutsames Kulturdenkmal anerkannt. Dabei soll es sich um einen der ältesten Backstein Kirchenbauten nördlich der Alpen handeln. Kloster Unser Lieben Frauen auf dem Berge von Altenburg. Der Klosterbau geht auf das Jahr ...

Read More »