Museen und TheaterStadt Altenburg

Landestheater Altenburg Von Baumeister Otto Brückwald einem Schüler Sempers

Das Landestheater Altenburg wurde 1869 bis 1871 als “Neues herzogliches Hoftheater” vom Leipziger Architekten Otto Brückwald im Stil der Neorenaissance entworfen. Auftraggeber war der damalige Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg. Heute gehört das Konzerthaus zum Theater Altenburg Gera. Ein Höhepunkt des Jahres ist das Neujahrskonzert des Theater-Orchester.

Der Architekt Otto Brückwald

Otto Brückwald
Otto Brückwald

Der Freimaurer Brückwald wurde 1841 in Leipzig geboren und war einer der bedeutendsten Architekten des 19. Jahrhunderts. Als viertes Kind eines Beamten der Post, lernte er zunächst das Handwerk des Maurers. Gute Leistungen (Belobigung und silberne Medaille) verhalfen ihm zu einem bezahlten Architektur-Studium an der königlichen Akademie in Dresden (1860 bis 1863). Nach seinem Studium legte er die Baumeisterprüfung im Atelier des Klenze-Schülers Georg Nikolai ab. Bekannt wurde Brückwald jedoch sehr bald durch seine Mitarbeit am “Neuen Stadttheater” in Leipzig (Oper), bei der er Bauzeichnungen für Carl Ferdinand Langhans anfertigte, dem Baumeister des Brandenburger Tor in Berlin. Als bald war er ein gefragter Theater- und Akustik-Spezialist und realisierte in der Folge unter anderem das Hoftheater in Altenburg sowie das Bayreuther Festspielhaus (1872-1875). 1917 verstarb Otto Brückwald im Johannstift in Leipzig.

 

   


Motiv Landestheater Altenburg
Motiv Landestheater Altenburg

Das Landestheater Altenburg für dein Zuhause

Verschönere dein Zuhause mit Motiven aus Altenburg, Burgen und Schlössern. Wähle aus verschieden Aufnahmen und lass dir das Bild auf Leinwand oder im Holzrahmen liefern.

Alle Motive sind original made by Visit-Altenburg.com

Onlineshop

   


Theater und Oper hat Tradition in Altenburg

Landestheater AltenburgIn der Residenzstadt Altenburg wurden bereits seit Jahrhunderten Theater gespielt und sogar schon ab 1772 Opern aufgeführt. Unter anderem waren hier die Hofkapellmeister und Komponist Gottfried Heinrich Stölzel (1690 in Grünstädtel) sowie Georg Anton Benda aus Prag tätig. Benda war 1734 Violinist in

Buchtipp: 150 Jahre Theater Altenburg
Buchtipp: 150 Jahre Theater Altenburg

der Hofkapelle von Friedrich dem Großen (Friedrich II. oder der „Alte Fritz“). Die Aufführungen fanden im Schlossgarten-Theater nahe dem Marstall statt, das bis ins Jahr 1779 bestand. Vier Jahre darauf baute man eine Scheune in der Pauritzer Gasse in ein Städtisches Theater mit 700 Plätzen um.

Neue Impulse erhielt das Theater 1860 vom der neue Hofkapellmeister Wilhelm Stade , der mit Liszt und Wagner befreundet war. Im Jahr 1871 wurde schließlich auf Initiative von Herzog Ernst I. von Sachsen-Altenburg das herzogliche Hoftheater für alle Stände errichtet. Es sollte den gewachsenen Ansprüchen des Publikum in der Residenzstadt Genüge tun.

Architektur des Landestheater Altenburg

Landestheater vom Baumeister Otto Brückwald
Landestheater vom Baumeister Otto Brückwald

Für den Bau des “Neuen herzoglichen Hoftheaters” engagierte man den Baumeister Otto Brückwald. Brückwald war ein Schüler Gottfried Sempers, der die Semperoper in Dresden schuf. Als Vorbild wählte er das Dresdner Hoftheater, den Vorgängerbau der Semperoper. Anschließend wurde das Neue Theater Altenburg zwischen 1869 bis 1871 im Stil der Neorenaissance errichtet. Einer architektonischen Richtung des Historismus im 19. Jahrhundert. Prominente Bauwerke dieser Zeit sind unter anderem die Wiener Staatsoper, die Villa Berg in Stuttgart, die Kunstakademien in Düsseldorf und München. Im Inneren des Konzerthaus entstanden 492 Plätze mit drei Rängen, Emporen, Balkonen und Logen. Besonders eindrucksvoll sind auch die Malereien am runden Decken Plafonds. Bereits im Jahr 1904 erweiterte man das Theater um eine klassizistische Fassade vor dem halbrunden Gebäudekörper.

Aufführungen des Orchester Theater Altenburg

Konzertsaal Theater Altenburg
Konzertsaal Theater Altenburg

Nach einer Restaurierung zwischen den Jahren 1993 bis 1995 wurde das Theater mit einer Aufführung Webers “Der Freischütz” wiedereröffnet. Heute finden im Landestheater Altenburg fast 300 Aufführungen pro Jahr statt. Darunter Opern, Ballett- und Tanz-Aufführungen, Konzerte sowie Schauspiele. Auch Kindern und Jugendlichen werden mit Märchenvorstellungen und Puppentheater sowie einer Nachswuchs-Förderung viel geboten.

Orchester des Theater Altenburg Gera
Orchester des Theater Altenburg Gera

Namen großer Schauspieler waren bereits in Altenburg zu Gast. Darunter Akteure wie Eva-Maria Hagen, Bernard Minetti sowie Ingo Schulze. Persönlich eindrucksvoll fand ich unseren Besuch zum Neujahrskonzert. Die Qualität des Orchester des Theater Altenburg Gera ist wirklich herausragend gut. Das zweite Mal haben wir das Orchester in der Brüderkirche Altenburg sehen dürfen. Dorthin wurde das Konzert verschoben, da am Gebäude des Landestheater Altenburg derzeit umfangreiche Renovierungs-Arbeiten getätigt werden.

Neujahrskonzert in der Brüderkirche Altenburg
Neujahrskonzert in der Brüderkirche Altenburg

Aktuelle Renovierungen am Konzerthaus

Buchtipp: Musikstadt Leipzig
Buchtipp: Musikstadt Leipzig

Derzeit finden umfangreiche Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen am Theater statt. Daher wurde für den Spielbetrieb eine Interimslösung in einem Theaterzelt an der Teichpromenade 36, 04600 Altenburg geschaffen.

Karten für die Veranstaltungen kannst du über die Homepage des Theaters erwerben. Zudem gibt es einen Verein, der sich um den Erhalt und die Unterstützung der Theater Altenburg und Gera sorgt: Gesellschaft der Theater und Konzertfreunde.

Musik Interessierte sollten auf jeden Fall noch einen Abstecher ins nahe Leipzig machen. Die Bach und Mendelssohn Stadt wartet mit tollen Ausstellungen auf.

Lage des Interim-Theaterzelt auf der Karte:

Lage des Theater Altenburg auf der Karte:

Christoph Janß

Hallo, ich bin Chris, Blogger und Hobbyfotograf aus dem schönen Hamburg. Ich habe ein Faible für Geschichte, Architektur sowie Naturaufnahmen. In meiner Werbeagentur Alster-Marketing.com helfe ich Kunden beim Online-Marketing sowie der Erstellung von Websites & Online-Shops.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"